Wir sorgen für Sauberkeit

Kontakt

Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR
Braunschweigerstr. 87 / 88
38820 Halberstadt

Tel:   0 39 41 - 68 80 0
Fax:  0 39 41 - 68 80 22
Mail:  Kontaktformular

Öffnungszeiten
Mo & Di
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Mi13:30 - 16:00 Uhr
Do08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:30 Uhr
Fr08:00 - 13:00 Uhr

Umsatzsteuernummer: 117/144/40596 (BgA)

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Straße 2
D-06112 Halle (Saale)

Stellenausschreibung Leiter (m/w/d) Wertstoffhof Quedlinburg

Bei der Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR (enwi) ist voraussichtlich zum 01.12.2020 die Stelle

Leiter (m/w/d) Wertstoffhof Quedlinburg –Vergabenummer 01


zu besetzen.

Der Wertstoffhof Quedlinburg soll Anfang 2021 im Gewerbegebiet "Magdeburger Straße" neu eröffnet werden.

Im Einzelnen beinhaltet diese Stelle folgende Aufgaben:

  • Organisatorische Führung des Wertstoffhofes Quedlinburg,
  • Übernahme von Abfällen und Wertstoffen von Anlieferern und Einweisung sowie Kontrolle der Eingabe in die Abfallbehälter,
  • Beratung und Unterstützung der Wertstoffhofnutzer,
  • Organisation der regelmäßigen Containergestellung und -abholung für die angenommenen Abfälle und Wertstoffe,
  • Bedienung der technischen Einrichtungen des Wertstoffhofes,
  • Ausgabe von Abfall-, Bio- und Gelben Säcken und Entgegennahme von Gebühren gemäß Gebührensatzung,
  • Verantwortlich für Herstellung der Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit auf dem Wertstoffhof,
  • Koordinierung der Arbeitsabläufe auf dem Wertstoffhof Quedlinburg (u. a. monatliche Dienstplanerstellung, Federführung Kassenabrechnung, Führen Betriebstagebuch),
  • Unterweisung und Anweisung der Mitarbeiter.


Anforderungen: abgeschlossene Berufsausbildung, langjährige Berufserfahrung in der Entsorgungsbranche wünschenswert

Die Aufgaben erfordern ein hohes Maß an Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, zuvorkommendem Auftreten gegenüber den Wertstoffhofnutzern, Durchsetzungsvermögen, absolute Zuverlässigkeit, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten. Außerdem erwarten wir eine selbstständige, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie sehr gute Kenntnisse in der deutschen Sprache. Der sichere Umgang mit dem PC und der Anwendersoftware von Microsoft-Office sowie die Fahrerlaubnis der Klasse B sind für die Ausübung der Tätigkeit erforderlich, Fahrerlaubnis Klasse C wäre wünschenswert. Die Bereitschaft zum zeitweisen Einsatz auf einem anderen von der enwi betriebenen Wertstoffhof wird erwartet.

Das Anstellungsverhältnis begründet sich auf den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 40 Stunden von montags bis samstags. Die Stelle ist unbefristet und nicht Teilzeit geeignet.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (insbesondere Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Vergabenummer 01 bis zum 14. August 2020 (Posteingang) an die


Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR,
Personalbüro,
Braunschweiger Str. 87/88,
38820 Halberstadt.  

                                                        
Anlage
Hinweisblatt zur Datenerhebung nach Art. 13 DSGVO

Aktuelle Informationen der enwi:

Schnell zur Entsorgungsinformation