Wir sorgen für Sauberkeit

Aktuelle Stellenausschreibung

Die Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR (enwi) sucht spätestens zum 01.10.2024 einen

Mitarbeiter (m/w/d) Wertstoffhof (30 Wochenstunden).

Der Einsatz soll überwiegend auf dem Wertstoffhof in Quedlinburg erfolgen. Der Wertstoffhof befindet sich im Gewerbegebiet "Magdeburger Straße". Saisonal abhängig nutzen täglich bis zu 800 Anlieferer diesen Wertstoffhof. Weitere Einsätze auf den anderen Wertstoffhöfen der enwi im Landkreis sind möglich.

Das sind Ihre Vorteile bei uns:

  • tarifliches Entgelt der Entgeltgruppe 4 TVöD;
  • Jahressonderzahlung;
  • leistungsorientierte Prämienzahlung;
  • betriebliche Altersvorsorge;
  • vermögenswirksame Leistungen;
  • verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem engagierten Team;
  • attraktive Arbeitsbedingungen;
  • Gestellung der Arbeitskleidung inkl. Waschen;
  • 30 Tage Urlaub sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Kontrolle der Abfallanlieferungen;
  • Beratung, Einweisung und Unterstützung der Anlieferer;
  • Umsetzung der Abfallentsorgungssatzung der enwi;
  • Umsetzung der Vorgaben bei der Annahme von Elektroaltgeräten gemäß den gesetzlichen Vorgaben (ElektroG);
  • Unterstützung bei der Koordinierung der Containerlogistik;
  • Gewährleistung der Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit;
  • Bedienung der technischen Einrichtungen;
  • Unterstützung bei der Entladung von Fahrzeugen;
  • Ausgabe von Abfall- und Bioabfallsäcken;
  • Entgegennahme von Gebühren gemäß Gebührensatzung.

Unsere Wünsche an Sie:

  • abgeschlossene Berufsausbildung;
  • Berufserfahrung in der Entsorgungsbranche wünschenswert;
  • ausgeprägte Kundenorientierung und kommunikatives Geschick sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache;
  • Führerschein der Klasse B ist erforderlich, darüber hinaus ist die Erlaubnis der Klasse C wünschenswert;
  • ebenso setzen wir einfachste Kenntnis beim Umgang mit dem PC voraus.

Damit überzeugen Sie uns:

  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit;
  • selbstständige, eigenverantwortliche und flexible Arbeitsweise;
  • Durchsetzungsvermögen und absolute Zuverlässigkeit;
  • ausgeprägte Teamfähigkeit;
  • sicheres und freundliches Auftreten.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, Dienstleistungsbereich Entsorgung (TVöD-E VKA).  Die Stelle ist unbefristet.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden unter Beachtung des Aufgabengebietes bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen, Zeugnissen, ggf. Referenzen sowie lückenlosen Tätigkeitsnachweisen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins

bis zum 21. Juni 2024

 

schriftlich an die Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR, Personalbüro, Braunschweiger Str. 87/88, 38820 Halberstadt oder per E-Mail an bewerbung@enwi-hz.de.


Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Ihnen der Bereichsleiter der Wertstoffhöfe, Herr Voigt, unter der Telefonnummer 0 39 41 / 68 80 46.


Anlage
Hinweisblatt zur Datenerhebung nach Art. 13 DSGVO

Schnell zur Entsorgungsinformation