Wir sorgen für Sauberkeit

Kontakt

Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR
Braunschweigerstr. 87 / 88
38820 Halberstadt

Tel:   0 39 41 - 68 80 0
Fax:  0 39 41 - 68 80 22
Mail:  Kontaktformular

Öffnungszeiten
Mo & Di08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Mi13:30 - 16:00 Uhr
Do08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:30 Uhr
Fr08:00 - 13:00 Uhr

Umsatzsteuernummer: 117/144/40596 (BgA)

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Straße 2
D-06112 Halle (Saale)

Fotos für Kalender 2023 ausgewählt

Marko Sandro Schüren gewinnt beim Fotowettbewerb der enwi

Die Gewinner des diesjährigen Fotowettbewerbes, die zur Gestaltung des Entsorgungskalenders 2023 beitragen, stehen fest. Die Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR (enwi) hatte dazu aufgerufen, Fotos zum Thema "Aussichtspunkte im Landkreis Harz" einzusenden. Die schönsten Aufnahmen werden im Kalender 2023 präsentiert.

Es wurden über 2.200 Fotos von 197 Teilnehmer*innen eingesendet. "Wieder so viele Bilder von so vielen Einsender*innen zu haben, war uns eine große Freude. Das zeigt auch wie vielfältig das Thema und unser Harz ist." betonte Ingo Ziemann, Vorstand der enwi. Daher war es keine leichte Aufgabe von diesen vielen oft sehr guten Einsendungen Motive für den Kalender zu ermitteln und daraus die drei Besten auszuwählen.

Den mit 250,- Euro dotierten ersten Platz errang Marko Sandro Schüren aus Blankenburg. Lysann Weber aus Wernigerode belegte Platz 2 und bekommt 200,- Euro. Den 3. Platz erzielte Andy Nitzsche aus Halberstadt und bekommt 150,- Euro Preisgeld. Die Jury wählte noch weitere Fotos für den Kalender aus. Folgende Bildautor*innen bekommen für je ein veröffentlichtes Bild 100,- Euro: Jenny Sturm aus Kabelsketal, Anica Pieper aus Quedlinburg, Michael Lumme aus Abbenrode und Michael Kästner aus Wernigerode.

Ingo Ziemann beglückwünschte Marko Sandro Schüren. Der Hobbyfotograf war über seinen Erfolg sehr erfreut. Berufsbedingt ist er mit der Kamera in Blankenburg und Umgebung unterwegs. Er ist mit seiner Heimatstadt fest verbunden und das spürt man auch in seinen Bildern. "Das Thema war sehr vielfältig und animiert vielleicht zu einem Ausflug in unseren schönen Landkreis", fasst Ingo Ziemann zusammen.

Die ausgewählten Fotograf*innen erhielten nicht nur ein Preisgeld, sondern können sich auch über eine Veröffentlichung ihres Bildes im nächsten Entsorgungskalender für das Jahr 2023 sowie eine Präsentation im Rahmen einer Ausstellung ab November 2022 in den Räumen der enwi freuen. "Dort werden auch weitere sehenswerte Aufnahmen gezeigt.", so Ingo Ziemann. Er möchte sich auch noch einmal für die zahlreichen Einsendungen sehr herzlich bedanken.

Ab Mitte November wird der neue Entsorgungskalender für das Jahr 2023 an die Haushalte, Gewerbebetriebe und öffentliche Einrichtungen verteilt.


Bild: Vorstand der enwi und Marko Sandro Schüren
Ingo Ziemann, Vorstand der enwi und Marko Sandro Schüren mit seinem Gewinnerbild und dem symbolischen Scheck (von rechts).


Gewinnerbild
1. Platz beim Fotowettbewerb der enwi, "Blick vom Ziegenberg über Heimburg" von Marko Sandro Schüren aus Blankenburg.

Aktuelle Informationen der enwi:

Aktuelle Informationen der enwi:

Schnell zur Entsorgungsinformation