Wir sorgen für Sauberkeit

Kontakt

Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR
Braunschweigerstr. 87 / 88
38820 Halberstadt

Tel:   0 39 41 - 68 80 0
Fax:  0 39 41 - 68 80 22
Mail:  Kontaktformular

Öffnungszeiten
Mo & Di
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Mi 13:30 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 13:00 Uhr

Umsatzsteuernummer: 117/144/40596 (BgA)

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Straße 2
D-06112 Halle (Saale)

Stellenausschreibung

Bei der Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR (enwi) ist zum 03.04.2018 die Stelle

 

Mitarbeiter/in Telefonzentrale und Poststelle

 

zu besetzen, vorerst befristet bis zum 31.12.2018.

Die enwi
ist Aufgabenträger für die kommunale Abfallentsorgung im Landkreis Harz. In diesem Gebiet sind ca. 220.000 Einwohner und zahlreiche gewerbliche sowie wirtschaftliche Unternehmen und öffentliche Einrichtungen ansässig. Es wird ein Umsatz von ca. 16 Mio. €/Jahr erwirtschaftet.

Zum Aufgabengebiet dieser Stelle gehören insbesondere:

  • Entgegennahme und Weiterleitung von Telefongesprächen, teilweise Klärung, Aufnahme und Weiterleitung von Problemen und Sachverhalten,
  • Bearbeitung der elektronisch zu erfassenden Eingangspost sowie deren Verteilung,
  • Entgegennahme und Kuvertierung der Ausgangspost, Zuführung zum Postversand,
  • Ausstellen von Postzustellungsurkunden, Einschreibesendungen etc., inklusive Überwachung der Rückläufe sowie Erledigung weiterer postalischer Aufgaben.


Wir erwarten eine sehr gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit, gute Auffassungsgabe, Einfühlungsvermögen und einen sicheren Umgang mit Konfliktsituationen.

Berufserfahrung im Bereich der Bürokommunikation sowie sichere PC-Anwenderkenntnisse sind für die Besetzung der Stelle erforderlich.

Kompetentes und freundliches Auftreten sowie gute, dienstleistungsorientierte Umgangsformen sind neben einer selbstständigen und zuverlässigen Arbeitsweise ebenfalls Voraussetzungen, die der/die Stellenbewerber/in erfüllen soll. Ein oder mehrere Angebote zu Telefontrainingsmaßnahmen nach Arbeitsaufnahme werden durch die enwi in Erwägung gezogen. Dahingehend wird die Bereitschaft zur Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen erwartet.

Für diese Stelle sind derzeit, neben geringfügiger zeitlicher Flexibilität, folgende feste Arbeitszeiten innerhalb einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 40 Stunden festgelegt:

  • montags bis mittwochs von 08:00 Uhr bis 12:15 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
  • donnerstags von 08:00 Uhr bis 12:15 Uhr und 13:15 Uhr bis 17:30 Uhr,
  • freitags von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr.


Es handelt sich um ein Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst, auf welches der TVöD-E (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, Sparte Entsorgung) Anwendung findet.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 4 (derzeit ca. 2.200 € brutto) des TVöD VKA. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 40 Stunden. Für ein volles Kalenderjahr beträgt der Anspruch auf  Urlaub 30 Tage. Die Stelle ist nicht Teilzeit geeignet.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden unter Beachtung des Aufgabengebietes bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, ggf. Referenzen)  richten Sie bitte ab sofort

bis zum 31.01.2018 schriftlich an die Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR, Frau Kaufmann, Braunschweiger Str. 87/88, 38820 Halberstadt.

Später eingehende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt!

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Ihnen Frau Kaufmann unter der Telefonnummer (0 39 41) 68 80 21.

Halberstadt, den 11.01.2018

Aktuelle Informationen der enwi:

Schnell zur Entsorgungsinformation

Weihnachtsbaumentsorgung Hausmüll Papier Gelber Sack Baum- und Strauchschnittsammlung Schadstoffsammlung sonstige Abfälle Wertstoffhöfe