Wir sorgen für Sauberkeit

Kompostierbare Abfälle

Die bei den Straßensammlungen im Frühjahr und Herbst bereitgelegten und die auf den acht Wertstoffhöfen der enwi abgegebenen kompostierbaren Abfälle kommen in Kompostanlagen. Dort werden sie zerkleinert. Im Verrottungsprozess, der 1 bis 3 Jahre dauert, entsteht humusreiche Erde.

In jedem Frühjahr bietet die enwi all jenen, die kompostierbare Abfälle auf einem der acht Wertstoffhöfe abgeben, die kostenfreie Mitnahme von einem halben Kubikmeter Komposterde an.

Der genaue Zeitraum wird dann in der Presse bekanntgegeben sowie auf dieser Homepage, Seite Aktuelles.

Bild: Ein Anlieferer entleert seinen Grünschnitt in einem Container auf dem Wertstoffhof.

Aktuelle Informationen der enwi:

Schnell zur Entsorgungsinformation

Weihnachtsbaumentsorgung Hausmüll Papier Gelber Sack Baum- und Strauchschnittsammlung Schadstoffsammlung sonstige Abfälle Wertstoffhöfe