Wir sorgen für Sauberkeit

Kontakt

Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR
Braunschweigerstr. 87 / 88
38820 Halberstadt

Tel:   0 39 41 - 68 80 0
Fax:  0 39 41 - 68 80 22
Mail:  Kontaktformular

Öffnungszeiten
Mo & Di
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Mi 13:30 - 16:00 Uhr
Do 08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:30 Uhr
Fr 08:00 - 13:00 Uhr

Umsatzsteuernummer: 117/144/40596 (BgA)

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Straße 2
D-06112 Halle (Saale)

Hohe Nachfrage nach enwi-Grünschnittsammlung in fast 150 Gartenanlagen

- Seit 15 Jahren werden kompostierbare Abfälle aus Gartenanlagen kostenlos abgeholt. -

Bei der Gestaltung und Pflege von Kleingartenanlagen fallen kompostierbare Abfälle wie Grünschnitt, Äste, Zweige, Rasen oder Laub an. Diese können unproblematisch in Containern entsorgt werden, die die enwi zur Verfügung stellt. Seit 2003 bietet sie diese kostenlose und bequeme Möglichkeit zur Verwertung an.

In jedem Frühjahr und Herbst eines Jahres werden in fast allen Gartenanlagen des Landkreises Container für die Erfassung von kompostierbaren Abfällen in den einzelnen Gartensparten bereitgestellt und abgeholt. Die Aktionen sind zeitlich individuell planbar und mit den jeweiligen Gartenvorständen abgestimmt.

Im Frühjahr des letzten Jahres nutzten dieses kostenlose Dienstleistungsangebot 121 Gartenanlagen und im Herbst 146 Anlagen. Im Ergebnis wurden insgesamt 397 Container zu den Kompostanlagen transportiert. Das Aufkommen in Höhe von 386 Tonnen an kompostierbaren Abfällen ist im Vergleich zu den Vorjahren kontinuierlich gestiegen (2009: 227 Tonnen) und spricht für eine anhaltend positive Nachfrage. Die Kosten für die Gestellung und den Transport der Container sowie die Verwertung in einer Kompostanlage trägt die enwi. In 2017 wurden hierfür fast 70.000 Euro ausgegeben.

Um ab 2018 diese Serviceleistung noch weiter zu optimieren, führte die enwi kürzlich Gespräche mit den Vorsitzenden der Regionalverbände der Gartenfreunde Halberstadt, Wernigerode und Quedlinburg. Zunächst wurde die Zusammenarbeit auf der Basis der letzten Sammlungen analysiert. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Bedarf der Gartenanlagen an Containern nahezu immer gedeckt werden konnte, auch wenn die beauftragten einheimischen Containerdienste teilweise an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit gehen mussten.  Außerdem wurden Ideen für die weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit ausgetauscht. So soll u. a. der Sammelzeitraum im Herbst erweitert werden, damit die Auswahl des Sammeltermins individueller an den Bedarf der jeweiligen Gartenanlage angepasst werden kann.
Die Vorsitzenden der Regionalverbände wünschten von der enwi, die Zusammenarbeit auf diesem Wege fortzusetzen. Dies konnte versichert werden.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass der Bedarf weiterhin hoch ist und verdeutlichen auch die Zufriedenheit der Nutzer mit der angebotenen Dienstleistung der enwi.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Telefonnummer 0 39 41 – 68 80 50 oder auf diesen Internetseiten.

Bild: Kostenlose Entsorgung von kompostierbaren Abfällen in den Gartenanlagen des Landkreises Harz
Kostenlose Entsorgung von kompostierbaren Abfällen in den Gartenanlagen des Landkreises Harz.

Aktuelle Informationen der enwi:

Schnell zur Entsorgungsinformation

Weihnachtsbaumentsorgung Hausmüll Papier Gelber Sack Baum- und Strauchschnittsammlung Schadstoffsammlung sonstige Abfälle Wertstoffhöfe